NRW Sportschule und Elite Schule des DFB

Mit dem Lessing-Gymnasium und Lessing-Berufskolleg wurde im Jahr 2007 die 1. „NRW Sportschule“ eröffnet. Damit wurden die ersten Schritte zur Verbesserung der leistungssportlichen Strukturen in NRW gemacht.

An den insgesamt 14 NRW Sportschulen sind beste Voraussetzungen geschaffen worden, um sportbegeisterte und talentierte Jugendliche gezielt zu fördern. Die „NRW Sportschulen“ sind speziell auf die Bedürfnisse von sportbegabten Kindern und Jugendlichen ausgerichtet. Wesentlicher Bestandteil ist die Integration von Bewegung, Spiel und Sport in den Schulalltag. Das Angebot reicht dabei von zusätzlichen Sportstunden bis zur gezielten Förderung von Leistungssportlerinnen und -sportlern. Genauso werden individuelle Begabungen in der pädagogischen Arbeit berücksichtigt und gefördert, um den schulischen Erfolg zu sichern.

Weitere Informationen können Sie über die Homepage www.nrw-sportschule.de erhalten.